European Football Children Organization

From Gyaanipedia

Vorlage:Löschantragstext


Vorlage:Export

Die European Football Children Organization (EFCO) ist ein Verein mit Sitz in Österreich, der sich zur Aufgabe gemacht hat, ein Netzwerk von Fußballvereinen in Europa aufzubauen. Hauptaugenmerk ist der Kinderfußball.

Die EFCO fördert die Zusammenarbeit, den Erfahrungsaustausch und die gemeinsamen Aktivitäten ihrer Mitglieder in Europa.

Außerdem veranstaltet die EFCO Trainingslager und Fußballturniere für die Jahrgänge U7, U9 und U11 mit Teilnehmern aus europäischen Ländern zur Förderung des interkulturellen europäischen Austauschs.

Datei:U9ECS2017.jpg
U9ECS2017 Logo

U9 Eurochampionships 2016[edit | edit source]

Die Auslosung [1] der U9ECS2016 fand am 18. März 2016 im Hotel Kaiserrast statt. Die U9 Eurochampionships 2016 fanden am 11. und 12. Juni 2016 in Wien statt. 40 Teams aus 18 Nationen nahmen an diesem Turnier teil. Nach rund 180 Spielen à 12 Minuten am Kleinfeld bezwang im Finale der FC Liverpool den FC Porto mit 3:2. Im Spiel um Platz 3 besiegte Dinamo Zagreb Newcastle United im 8-Meter-Schießen. Alle Tore der Spiele wurden Live im Internet übertragen.[2]

Teilnehmende Teams[edit | edit source]

Endplatzierung 2016[edit | edit source]

2017 und 2018[edit | edit source]

Auch 2017 und 2018 wird es eine Eurochampionship geben. Der Austragungsort für 2017 ist in Bayern - wird aber noch verhandelt.

Modus: Die Teilnehmer werden in Qualifikationsturnieren in ganz Europa ermittelt. Startberechtigt sind der Titelverteidiger, die 3 Fairplay Sieger 2016, der Organisationsverein und die Spvgg Wildenroth sowie Teams mit einer "Wildcard".

2018 gastiert die EFCO mit der U11 Eurochampionship in München. www.u9eurochampionships.com

Datei:U9ECS2017.jpg
U9ECS2017 Logo

Einzelnachweise[edit | edit source]

www.u9eurochampionships.com